PRAXIS

Ottostraße 11
80333 München

Tel.: 089 / 599 888-0
Fax: 089 / 599 888-10


ANFAHRT

PRAXIS

Ottostraße 11, 80333 München
Tel: 089 / 599 888-0 | Fax: 089 / 599 888-10

ANFAHRT

PRACTICE LOCATION

Ottostraße 11
80333 München

Phone: 089 / 599 888-0
Fax: 089 / 599 888-10


JOURNEY

PRACTICE LOCATION

Ottostraße 11, 80333 München
Phone: 089 / 599 888-0 | Fax: 089 / 599 888-10

JOURNEY

Leistungen

  • Kardiologie

    • Kardiologie, die Lehre vom Herzen, befasst sich mit der Struktur, der Funktion und den Erkrankungen des Herzens und deren Behandlungsmöglichkeiten.
    • In unserer Praxis führen wir eingehende kardiologische Diagnostik und Therapien durch. Zur Abklärung und Vorsorgeuntersuchung von Herzerkrankungen können wir neben der Echokardiographie (Sonographie des Herzens) EKG, Belastungs- EKG (Ergometrie), Langzeit-EKG und Langzeit-Blutdruckmessung durchführen.
    • Wir betreuen Patienten mit den unterschiedlichsten Herzrhythmusstörungen, Herzkreislaufproblemen oder nach einem Herzinfarkt. Wir erstellen individuelle Therapiepläne und kontrollieren Therapieerfolge.
  • Gastroenterologie

    • Die Gastroenterologie ist die Lehre von den Verdauungsorganen: dem Magen-Darm-Trakt, Leber, Galle und Pankreas (Bauchspeicheldrüse). Die häufigsten Beschwerden, die Patienten in die Gastroenterologie führen, sind Bauchschmerzen, Sodbrennen, Durchfall, Blähungen und Blutungen im Magen-Darm-Trakt.
    • Aber auch die Vorsorgeuntersuchungen zur Verhinderung von Magen- und Darmkrebs sind wichtiger Bestandteil der Gastroenterologie.
    • Neben Patienten mit akuten Beschwerden und Erkrankungen betreuen wir Patienten mit chronischen Darm (M. Crohn oder Colitis ulcerosa) - und Lebererkrankungen. Wir planen gemeinsam mit dem Patienten die erforderliche Diagnostik und erarbeiten zusammen ein modernes Therapiekonzept.
    • Gerade bei den chronischen Erkrankungen ist eine kontinuierliche Betreuung durch einen erfahrenen Gastroenterologen wichtig. Nur so kann man in schwierigen Krankheitsphasen, einem akuten Krankheitsschub oder auftretenden Komplikationen, gemeinsam die richtige Therapieentscheidung treffen.
  • Pulmonologie

    • Die Lungenheilkunde beschäftigt sich mit den Erkrankungen der Lunge.
    • In unserer Praxis betreuen wir Patienten mit akuten und chronischen Lungenerkrankungen. Durch verschiedene Lungenfunktionsprüfungen (Spirometrie) und Blutgasanalysen werden Lungenerkrankungen erkannt und im Verlauf der Erfolg einer Therapie überprüft.
  • Schlafapnoe

    • Wir führen in unserer Praxis eine Schlafapnoe-Diagnostik durch. Das Schlafapnoe-Syndrom ist ein Beschwerdebild, das in der Regel durch Atemstillstände während des Schlafs verursacht wird und in erster Linie durch eine ausgeprägte Tagesmüdigkeit bis hin zum Einschlafzwang gekennzeichnet ist. Daneben gibt es noch eine Reihe weiterer Symptome und Folgeerkrankungen.
  • Allergologie

    • Die Allergologie beschäftigt sich mit den Allergien, deren Entstehung, Ausprägung, Verlauf und Behandlung.
    • Es gibt viele Schnittpunkte zu anderen Fachbereichen wie z.B. Hals-Nasen-Ohrenkunde und Dermatologie, für die wir auf eine enge Kooperation mit sehr erfahrenen Kollegen zurückgreifen können.
    • Eine besondere Rolle spielt bei den Allergien der Magen-Darmtrakt, vor allem in der Abgrenzung zu anderen Erkrankungen und Unverträglichkeiten.
  • Gesundheitscheck und Vorsorge

    • Der Gesundheitscheck liefert ein umfassendes Bild über den aktuellen Gesundheitszustand und die Leistungsfähigkeit des Patienten.
    • Vorsorge bedeutet durch rechtzeitiges Erkennen von Risikofaktoren oder bösartigen Frühformen fortgeschrittene und oft nicht mehr therapierbare Krankheitszustände zu verhindern.
    • Abhängig vom individuellen Risikoprofil geben wir Empfehlungen zu Therapie oder weiterführender Diagnostik.
  • Tumornachsorge

    • Durch die vorhandenen diagnostischen Möglichkeiten in unserer Praxis können wir nach einer Operation oder Chemotherapie die vollständige Tumornachsorge übernehmen.
  • Operationsvorbereitung

    • Vor jeder Operation müssen abhängig vom Ausmaß eines Eingriffs und Alter des Patienten eine präoperative Diagnostik zum Ausschluss anderer organischer Erkrankungen durchgeführt werden. Werden alle erforderlichen Untersuchungen von uns bereits vor dem Krankenhausaufenthalt durchgeführt, kann der stationäre Aufenthalt deutlich verkürzt werden.
  • Impfungen

    • Wir bieten Information über alle Impfmöglichkeiten und Durchführung sinnvoller Impfungen an
  • Reiseimpfung

    • Zusätzlich bieten wir vor Reisen ins Ausland die Überprüfung und Ergänzung des aktuell empfohlen Impfstatus an. Wir informieren über eine empfohlene Malariaprophylaxe und andere erforderliche Schutzmaßnahmen.
  • Ernährungsberatung

    • Beratung zur Ernährung bei bestimmten Erkrankungen und Unverträglichkeiten.
  • Gewichtsreduktion

    • Erarbeitung eines individuellen Konzepts zur Gewichtsreduktion.
  • Immuntherapie

    • z.B. Abklärung eines chronischen Müdigkeitssyndroms (CFS).
  • Anti Aging

    • Ansatzpunkte der „Alterungshemmung" sind gesunde Ernährung und Sport, Vernünftige Lebensführung, Vermeidung von negativem Stress, Zufuhr von Vitaminen (wie z. B. Vitamin E) und Spurenelementen (wie z. B. Selen), Substitution von Hormonen.
  • Osteoporose

    • Diagnostik der Knochenstruktur und medikamentöse Therapie.
  • Naturheilkunde

    • Anwendung bewährter Verfahren der Naturheilkunde.
  • Raucherentwöhnung

    • Medizinische Unterstützung bei der Raucherentwöhnung.